Süße Apfel-Zimt Pizza | Flammkuchen

Mmmmmh Flammkuchen!


Habt ihr schon mal süße Pizza oder Flammkuchen gegessen? Nein? Dann ist es jetzt an der Zeit. Gerade in der kalten Jahreszeit ist das Rezept perfekt um sich den dunklen Tag etwas zu versüßen 😊 und das ganze praktisch fettfrei. Außerdem könnt ihr beim Belag kreativ werden und seid super variabel. 

MAKROS: 455 kcal | 22g P | 81g KH | 3g F


Hier kommt das Rezept:

Zutaten:

  • 100g Mehl 
  • 1/2 Tüte Trockenhefe
  • Prise Salz
  • 50ml Wasser, lauwarm
  • Prise Zimt
  • Etwas Erythrit oder kokosblütenzucke

… für den Belag:

  • 75g Apfel
  • 80g light Frischkäse 
  • 30g fettarmen Joghurt 
  • Etwas Süssstoff 
  • 10g Erythrit 
  • 1/2 Tl Zimt
  • (Myprotein Ahorn/ Butterscotch Sirup) 
  • 10g Rosinen

Zubereitung:

  1. Ihr vermischt alle Zutaten bis auf Zimt und Erythrit für den Teig in einer Schüssel und knetet ihn ausgiebig mit der Hand oder einer Küchenmaschine (ca 8 Minuten!)
  2. Lasst den Teig mit einem Tuch verdeckt 30 Minuten gehen
  3. In der Zwischenzeit vermischt ihr Joghurt, Frischkäse und Süssstoff und schneidet den Apfel händisch oder mit einer Reibe in feine Scheiben.
  4. Nach 30 Minuten knetet ihr Erythrit und Zimt mit ein in den Teig und rollt ihn mit einem Nudelholz aus. Schön dünn – er sollte super dehnbar sein. 
  5. Nun backt ihr den Teig 4 Minuten vor. 220 Grad O/U Hitze 
  6. Dann bestreicht ihr ihn erst mit der hellen Creme, optional darauf den Myprotein Sirup, die Apfelstückchen  und Rosinen, sowie die Zimt/Erythritmischung darauf verteilen und weitere 8-12 Minuten knusprig backen. Umluft bei 200 Grad geht auch.


TIPP: Ich bin gespannt über eure Kreationen! Teilt gerne Bilder davon und markiert mich wo es geht 🤗 Instagram: rotkaeppchenamsee 💋

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s