Vegane Zimtschnecken | Clean, High Carb, Fettarm

Einen verregneten und trotzdem schönen Tag wünsche ich euch!

Passend dazu gibt es heute ein Zimtschnecken Rezept, zum gemütlich auf dem Sofa einkuscheln und genießen! Und das ganz ohne Reue(-:

In der Überschrift sieht er schon die Eigenschaften dieser tollen Dinger!


Könnt euch das Video anschauen, hier aber noch einmal das Rezept so:

Es werden so circa acht Mini Zimtschnecken, je nachdem wie groß Ihr das ganze schneidet.

Ihr könnt Sie vegan oder auch ganz normal machen, ihr habt sehr viele Variationsmöglichkeiten…

Hier das Rezept:

  • 120g Vollkornmehl
  • 1/3 Päckchen Trockenhefe(ca 2-3g-> Achtung, Bio Hefe kann nicht vegan sein)
  • 80ml Mandelmilch
  • Etwas Süssungsmittel Eirer Wahl (2EL Agavendicksaft/ Honig, erythrit, Süßstoff)
  • 1 Tl Zimt
  • Vanille Aroma oder David Rio Chai 5g
  • Prise Salz

Zubereitung:

  • Alle Zutaten vermischen und circa 5 Minuten kneten oder mit einem Knethaken in der Küchenmaschine… so dass ein richtiger schöner Hefeteig entsteht!

  • An einem warmen Ort circa 30 Minuten gehen lassen, zum Beispiel auf der Fensterbank über der Heizung oder im ganz leicht angewärmten Backofen.

  • Das ganze circa 1/2 cm dick ausrollen und in beliebig dicke Streifen schneiden. Sollte überhaupt nicht kleben der Teig(:

  • Nun geht’s weiter mit der Füllung:

Für die Füllung gibt es folgende Varianten:

  1. VEGAN: 4EL Agavendicksaft / Zuckerrohrsirup / 🍁 Sirup ; 20g Kolosblütenzucker/Zucker/Erythrit ; Zimt; 30g Margarine ->  gut  vermischen, kurz erhitzen und circa zwei drittel auf den Streifen verteilen- einrollen. Mit dem Rest die Form ausstreichen oder wenn ihr ein Blech benutzt von oben damit beträufeln
  2. Puderzucker / Puderxucker, Zitronensaft & Wasser, Zimt -> gut verrühren und auf den Rollen verteilen. Ein kleines bisschen aufheben um es auf die Rollen zu träufeln. Diese Variante habe ich verwendet!
  3. 100g Magerquark, Zimt, Süssungsmittel-> ebenfalls auf den Rollen verteilen und zusammen rollen, Achtung, nicht zu viel nehmen!
  4. MYProtein SugarfreeSirup-> auf den Rollen verteilen, zusammen rollen

Das ganze kommt dann circa 15-20 Minuten bei 160° Umluft in den Ofen. Einfach beobachten, hier nach Größe brauchen Sie wünschen lange. Meine waren nach circa 15 Minuten fertig und richtig schön karamellisiert!


Warm oder kalt genießen 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s