Schokoladen – Kaffee Muffins 🍫☕️ (+Marzipan wer will) | Proteinreich |Kalorien arm | Low-Carb

Hallo Ihr Lieben! Heute gibt es ein neues Muffins Rezept und ich muss sagen: ich bin hell auf begeistert, ich würde sogar sagen es ist das bisher beste Rezept was ich gemacht habe. Die Rezeptur ist definitiv anders als bei meinen anderen Rezepten für Muffins!(-:

Und das besondere daran, nicht erschrecken: ihr braucht Sauerkraut(;

  
Also hier die Zutaten für 10 Stück

  • 40 g Mehl (ihr könnt Low-Carb Mehle benutzen oder auch ganz normales Weizen-/ Vollkornmehl)
  • 40 g Proteinpulver mit Geschmack eurer Wahl
  • 15 g dunklen Back Kakao
  • 3 g Natron
  • 5 g Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 50 g Erythrit
  • Ich habe 3 g Smacktastic Marzipan verwendet-ihr könnt auch Bittermandelaroma verwenden falls ihr Marzipan Geschmack möchtet(;

Flüssige Zutaten:

  1. 40 g Apfelmus
  2. ein Ei (55-60g)(wenn euer Ei nicht schwer genug ist könnt ihr die restlichen Gramm Zahlen mit Chia Samen Ausgleichen) 🐣
  3. 100 ml Kaffee
  4. 10 ml flüssigen Süßstoff( oder Sirup, beides optional)
  5. ein Spritzer Zitronensaft
  6. 100 g Sauerkraut mild

 Und so einfach geht’s:

  1. Zuerst solltet ihr die trockenen Zutaten bis auf den Erythrit in einer Schale verrühren und mischen
  2. Dann das Ei, Erythrit und Apfelmus schaumig schlagen. Der Reihe nach Kaffee sowie die trockenen Zutaten immer abwechselnd unterrühren
  3. Zuletzt dann das Sauerkraut mit der Hand einrühren und das ganze in Silikonförmchen verteilen. Ihr könnt auch einen Kuchen draus machen(;
  4. Bei 180° circa 20 Minuten Umluft in den Ofen geben, rausholen, abkühlen lassen und genießen(;

Sie sollten nicht zusammenfallen, ist mir bisher noch nie passiert und das macht sie für mich so attraktiv! Ganz abgesehen Von dem Wahnsinnsgeschmack!(;

Ihr könnt außerdem einen Kern mit meiner selbst gemachten Nutellacrem oder Marmelade oder auch meinem selbst gemachten Teig aus den Eisrezepten machen, auch super super lecker! Ich würde mich freuen wenn ihr mal drunter schreibt wie es bei euch geklappt Hat beziehungsweise was für coole andere Variationsmöglichkeiten ihr vielleicht noch gefunden habt. Viel Spaß beim nach backen und genießen<3

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s